Sybase NNTP forums - End Of Life (EOL)

The NNTP forums from Sybase - forums.sybase.com - are now closed.

All new questions should be directed to the appropriate forum at the SAP Community Network (SCN).

Individual products have links to the respective forums on SCN, or you can go to SCN and search for your product in the search box (upper right corner) to find your specific developer center.

Kopie einer Tabelle (struktur)

7 posts in iAnywhere General Discussion (German) Last posting was on 2006-09-01 08:27:17.0Z
Heribert Goeckel Posted on 2005-03-30 08:27:26.0Z
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
Subject: Kopie einer Tabelle (struktur)
From: "Heribert Goeckel" <hg02@hagotech.de>
Organization: HAGOTECH
X-Newsreader: News Rover 8.2.2 (http://www.NewsRover.com)
X-Original-NNTP-Posting-Host: p54a30628.dip0.t-ipconnect.de
Message-ID: <424a62eb$1@forums-2-dub>
X-Original-Trace: 30 Mar 2005 00:27:23 -0800, p54a30628.dip0.t-ipconnect.de
Lines: 19
X-Original-NNTP-Posting-Host: forums-2-dub.sybase.com
X-Original-Trace: 30 Mar 2005 00:27:24 -0800, forums-2-dub.sybase.com
NNTP-Posting-Host: forums-master.sybase.com
X-Original-NNTP-Posting-Host: forums-master.sybase.com
Date: 30 Mar 2005 00:27:26 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1112171246 10.22.108.75 (30 Mar 2005 00:27:26 -0800)
X-Original-Trace: 30 Mar 2005 00:27:26 -0800, forums-master.sybase.com
X-Authenticated-User: ngsysop
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:119
Article PK: 953

Hallo

ist es möglich eine Tabelle und zwar nur die exakte Struktur innerhalb einer
Datenbank zu dublizieren.
Die Kopie sollte kein Proxy und keine temporary Tabelle sein.

Der Grund ist der: wir möchten einen Löschvorgang in der Haupttabelle in
einer Tabellenkopie speichern
(unser Kunde wird ISO zertifiziert und benötigt die gelöschen Belege).
Wir haben vor, z.b per Trgger (vor Delete) ein insert into (select ... )
durchzuführen, um den Datensatz in die Kopietabelle zu schreiben.
Dabei muss die Struktur exakt die gleiche sein.

oder gibt dafür etwas besseres?

mfg

--
Heribert Goeckel


"Markus Hofer" Posted on 2005-03-30 16:20:24.0Z
Reply-To: "Markus Hofer" <mh[(at)]smartsol.ch>
From: "Markus Hofer" <mh[(at)]smartsol.ch>
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
References: <424a62eb$1@forums-2-dub>
Subject: Re: Kopie einer Tabelle (struktur)
Lines: 71
Organization: Smart Solutions AG
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Newsreader: Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1437
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1441
NNTP-Posting-Host: 212.4.66.217
X-Original-NNTP-Posting-Host: 212.4.66.217
Message-ID: <424ad1c8@forums-1-dub>
Date: 30 Mar 2005 08:20:24 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1112199624 212.4.66.217 (30 Mar 2005 08:20:24 -0800)
X-Original-Trace: 30 Mar 2005 08:20:24 -0800, 212.4.66.217
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:121
Article PK: 954

Hallo Heribert

> ist es möglich eine Tabelle und zwar nur die exakte Struktur innerhalb
einer
> Datenbank zu dublizieren.

Hier mal die naive Antwort: Prinzipiell ja. Du kannst das sogar aus Sybase
Central machen:
Tabelle selektieren->Rechte Mouse-Taste->Copy.
Dann Folder "Tables" selektieren->rechte Mouse-Taste->Paste->neuen Namen
wählen->Ok.
Foreign Keys musst du allerdings von Hand wieder herstellen!

Wenn ich Dich richtig verstehe, willst Du die zu löschende Daten
historisieren und so für Revisionszwecke oder was immer weiter verfügbar
halten. Dafür gibt es verschiedene Ansätze. Es ist aber schwierig einen Tipp
zu geben, ween man nicht weiss, wie die Datenbank gebraucht wird und wie
deren Struktur aussieht (Load?, Datenmengen?, Foreign Keys auf andere
Tabellen?). Hier ein paar Ideen:

1. Records anstatt physikalisch zu löschen nur ausblenden
(über Statusfeld als gelöscht markieren, View erstellen)
2.Synchron historisieren
Über Trigger wie von Dir vorgeschlagen in seperate Tabelle "verschieben"
3.Asynchron historisieren.
Records nicht physikalisch löschen, sondern in DB als gelöscht markieren.
Periodisch über einen Event alle als gelöscht markierten Datensätze
in separate Tabelle verschieben und dann aus Original-Tabelle löschen.


Wenn Du Foreign Key hast, solltest Du Dir noch überlegen wie Du damit
umgehst. Historisierst Du referenzierte Records ebenfalls?


Gruss

Markus

---------------------------------------------------
Markus Hofer, dipl. Ing. ETH
Geschäftsführender Partner
Smart Solutions AG, Baarerstr.98, 6302 Zug, Schweiz
http://www.smart-solutions.ch
---------------------------------------------------



"Heribert Goeckel" <hg02@hagotech.de> wrote in message
news:424a62eb$1@forums-2-dub...
> Hallo
>
> ist es möglich eine Tabelle und zwar nur die exakte Struktur innerhalb
einer
> Datenbank zu dublizieren.
> Die Kopie sollte kein Proxy und keine temporary Tabelle sein.
>
> Der Grund ist der: wir möchten einen Löschvorgang in der Haupttabelle in
> einer Tabellenkopie speichern
> (unser Kunde wird ISO zertifiziert und benötigt die gelöschen Belege).
> Wir haben vor, z.b per Trgger (vor Delete) ein insert into (select
... )
> durchzuführen, um den Datensatz in die Kopietabelle zu schreiben.
> Dabei muss die Struktur exakt die gleiche sein.
>
> oder gibt dafür etwas besseres?
>
> mfg
>
> --
> Heribert Goeckel


Heribert Goeckel Posted on 2005-03-31 12:32:23.0Z
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
Subject: Re: Kopie einer Tabelle (struktur)
From: "Heribert Goeckel" <hg02@hagotech.de>
References: <424a62eb$1@forums-2-dub> <424ad1c8@forums-1-dub>
Organization: HAGOTECH
X-Newsreader: News Rover 8.2.2 (http://www.NewsRover.com)
X-Original-NNTP-Posting-Host: p54a30081.dip0.t-ipconnect.de
Message-ID: <424bedd4$1@forums-2-dub>
X-Original-Trace: 31 Mar 2005 04:32:20 -0800, p54a30081.dip0.t-ipconnect.de
Lines: 19
X-Original-NNTP-Posting-Host: forums-2-dub.sybase.com
X-Original-Trace: 31 Mar 2005 04:32:21 -0800, forums-2-dub.sybase.com
NNTP-Posting-Host: forums-master.sybase.com
X-Original-NNTP-Posting-Host: forums-master.sybase.com
Date: 31 Mar 2005 04:32:23 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1112272343 10.22.108.75 (31 Mar 2005 04:32:23 -0800)
X-Original-Trace: 31 Mar 2005 04:32:23 -0800, forums-master.sybase.com
X-Authenticated-User: ngsysop
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:122
Article PK: 957

Hallo Markus,

danke für die schnelle Antwort.
Das 'Kopieren der Struktur muss bei einigen Kundendatenbanken per Update
vollzogen werden.
Ich stellte mir vor es gibt einen Befehl ähnlich "Create table from existing
table".
Wir haben jetzt die Lösung mittels "Unload" der struktur favorisiert. Wir
verteilen dann
den entsprechenden Einlesescript auf die verschiedenen Datenbanken.

Die Lösung 2 Synchron historiesieren ist für unsere Zwecke am optimalsten.
Die Kopie-Tabellen haben dann keine Foreign Key. Damit kommen wir gut hin.

Danke nochmals für die Unterstützung


--
Heribert Goeckel


"Markus Hofer" Posted on 2005-03-31 13:23:22.0Z
Reply-To: "Markus Hofer" <mh[(at)]smartsol.ch>
From: "Markus Hofer" <mh[(at)]smartsol.ch>
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
References: <424a62eb$1@forums-2-dub> <424ad1c8@forums-1-dub> <424bedd4$1@forums-2-dub>
Subject: Re: Kopie einer Tabelle (struktur)
Lines: 39
Organization: Smart Solutions AG
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Newsreader: Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1437
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1441
X-Original-NNTP-Posting-Host: 212.4.66.217
Message-ID: <424bf9c5@forums-2-dub>
X-Original-Trace: 31 Mar 2005 05:23:17 -0800, 212.4.66.217
X-Original-NNTP-Posting-Host: forums-2-dub.sybase.com
X-Original-Trace: 31 Mar 2005 05:23:19 -0800, forums-2-dub.sybase.com
NNTP-Posting-Host: forums-master.sybase.com
X-Original-NNTP-Posting-Host: forums-master.sybase.com
Date: 31 Mar 2005 05:23:22 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1112275402 10.22.108.75 (31 Mar 2005 05:23:22 -0800)
X-Original-Trace: 31 Mar 2005 05:23:22 -0800, forums-master.sybase.com
X-Authenticated-User: ngsysop
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:124
Article PK: 958

Hallo Heribert

> Ich stellte mir vor es gibt einen Befehl ähnlich "Create table from
existing table".
Den gibt's leider nicht.

> Die Lösung 2 Synchron historiesieren ist für unsere Zwecke am optimalsten.
Dies ist in den meisten Fällen wohl das Einfachste und kann auch
nachträglich
problemlos implementiert werden ohne dass die Applikationen geändert werden
müssen.

Markus

"Heribert Goeckel" <hg02@hagotech.de> wrote in message
news:424bedd4$1@forums-2-dub...
> Hallo Markus,
>
> danke für die schnelle Antwort.
> Das 'Kopieren der Struktur muss bei einigen Kundendatenbanken per Update
> vollzogen werden.
> Ich stellte mir vor es gibt einen Befehl ähnlich "Create table from
existing
> table".
> Wir haben jetzt die Lösung mittels "Unload" der struktur favorisiert. Wir
> verteilen dann
> den entsprechenden Einlesescript auf die verschiedenen Datenbanken.
>
> Die Lösung 2 Synchron historiesieren ist für unsere Zwecke am optimalsten.
> Die Kopie-Tabellen haben dann keine Foreign Key. Damit kommen wir gut hin.
>
> Danke nochmals für die Unterstützung
>
>
> --
> Heribert Goeckel


Lars Kohlhagen Posted on 2006-09-01 08:27:17.0Z
References: <424a62eb$1@forums-2-dub> <424ad1c8@forums-1-dub> <424bedd4$1@forums-2-dub> <424bf9c5@forums-2-dub>
X-Newsreader: Groupwise 6.5
From: "Lars Kohlhagen" <l.kohlhagen@comlab-computer.de>
Subject: Re: Kopie einer Tabelle (struktur)
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
NNTP-Posting-Host: mail.comlab-computer.de
X-Original-NNTP-Posting-Host: mail.comlab-computer.de
Message-ID: <44f7eee5$1@forums-1-dub>
Date: 1 Sep 2006 01:27:17 -0700
X-Trace: forums-1-dub 1157099237 217.7.8.10 (1 Sep 2006 01:27:17 -0700)
X-Original-Trace: 1 Sep 2006 01:27:17 -0700, mail.comlab-computer.de
Lines: 56
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:316
Article PK: 1048

Hallo,

du kannst auch die Tabellenstruktur auslesen und dir darüber eine
Createfunktion schreiben.
Ich schätze aber das sich das Problem schon erledigt hat.
Gruß
Lars Kohlhagen

Markus Hofer<mh[ at ]smartsol.ch> Donnerstag, 31. März geschrieben am 2005
15:23:22:

> Hallo Heribert
>
>> Ich stellte mir vor es gibt einen Befehl ähnlich "Create table from
> existing table".
> Den gibt's leider nicht.
>
>> Die Lösung 2 Synchron historiesieren ist für unsere Zwecke am
optimalsten.
> Dies ist in den meisten Fällen wohl das Einfachste und kann auch
> nachträglich
> problemlos implementiert werden ohne dass die Applikationen geändert
> werden
> müssen.
>
> Markus
>
>
> "Heribert Goeckel" <hg02@hagotech.de> wrote in message
> news:424bedd4$1@forums-2-dub...
>> Hallo Markus,
>>
>> danke für die schnelle Antwort.
>> Das 'Kopieren der Struktur muss bei einigen Kundendatenbanken per Update
>> vollzogen werden.
>> Ich stellte mir vor es gibt einen Befehl ähnlich "Create table from
> existing
>> table".
>> Wir haben jetzt die Lösung mittels "Unload" der struktur favorisiert.
Wir
>> verteilen dann
>> den entsprechenden Einlesescript auf die verschiedenen Datenbanken.
>>
>> Die Lösung 2 Synchron historiesieren ist für unsere Zwecke am
optimalsten.
>> Die Kopie-Tabellen haben dann keine Foreign Key. Damit kommen wir gut
hin.
>>
>> Danke nochmals für die Unterstützung
>>
>>
>> --
>> Heribert Goeckel
>
>
>


Mike Darabos Posted on 2005-03-30 12:42:55.0Z
From: "Mike Darabos" <mdarabos@ianywhere.com>
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
References: <424a62eb$1@forums-2-dub>
Subject: Re: Kopie einer Tabelle (struktur)
Lines: 41
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Newsreader: Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1437
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1441
NNTP-Posting-Host: vpn-uk-028.sybase.com
X-Original-NNTP-Posting-Host: vpn-uk-028.sybase.com
Message-ID: <424a9ecf$1@forums-1-dub>
Date: 30 Mar 2005 04:42:55 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1112186575 158.76.101.28 (30 Mar 2005 04:42:55 -0800)
X-Original-Trace: 30 Mar 2005 04:42:55 -0800, vpn-uk-028.sybase.com
X-Authenticated-User: techsupp
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:120
Article PK: 955

Hallo Heribert,

werden die gelöschte Daten benötigt oder werden nur die protokollierung
benötigt ?


Gruss

Mike Darabos
iAnywhere Solutions / a Sybase Company
-----------------------------------------------
Visit the iAnywhere Solutions Developer Community
Whitepapers, TechDocs, Downloads
http://www.ianywhere.com/developer/

"Heribert Goeckel" <hg02@hagotech.de> wrote in message
news:424a62eb$1@forums-2-dub...
> Hallo
>
> ist es möglich eine Tabelle und zwar nur die exakte Struktur innerhalb
einer
> Datenbank zu dublizieren.
> Die Kopie sollte kein Proxy und keine temporary Tabelle sein.
>
> Der Grund ist der: wir möchten einen Löschvorgang in der Haupttabelle in
> einer Tabellenkopie speichern
> (unser Kunde wird ISO zertifiziert und benötigt die gelöschen Belege).
> Wir haben vor, z.b per Trgger (vor Delete) ein insert into (select
... )
> durchzuführen, um den Datensatz in die Kopietabelle zu schreiben.
> Dabei muss die Struktur exakt die gleiche sein.
>
> oder gibt dafür etwas besseres?
>
> mfg
>
> --
> Heribert Goeckel


Heribert Goeckel Posted on 2005-03-31 12:34:39.0Z
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
Subject: Re: Kopie einer Tabelle (struktur)
From: "Heribert Goeckel" <hg02@hagotech.de>
References: <424a62eb$1@forums-2-dub> <424a9ecf$1@forums-1-dub>
Organization: HAGOTECH
X-Newsreader: News Rover 8.2.2 (http://www.NewsRover.com)
X-Original-NNTP-Posting-Host: p54a30081.dip0.t-ipconnect.de
Message-ID: <424bee5b@forums-2-dub>
X-Original-Trace: 31 Mar 2005 04:34:35 -0800, p54a30081.dip0.t-ipconnect.de
Lines: 9
X-Original-NNTP-Posting-Host: forums-2-dub.sybase.com
X-Original-Trace: 31 Mar 2005 04:34:35 -0800, forums-2-dub.sybase.com
NNTP-Posting-Host: forums-master.sybase.com
X-Original-NNTP-Posting-Host: forums-master.sybase.com
Date: 31 Mar 2005 04:34:39 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1112272479 10.22.108.75 (31 Mar 2005 04:34:39 -0800)
X-Original-Trace: 31 Mar 2005 04:34:39 -0800, forums-master.sybase.com
X-Authenticated-User: ngsysop
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:123
Article PK: 956

Hallo Mike,

am besten ist eine exakte Kopie der gelöschen Datensätze.
(zusätzlich Feldern für Benutzer und Station , welche die Löschung
veranlasst hat)

mfg
--
Heribert Goeckel