Hallo alle zusammen!

Ich habe einen Terminal-Server und dort Sybase 9.0.2 installiert. Die
Datenbank, sowie meine Anwendung, die auf die Datenbank zugreifen laufen
tadellos.
Wenn ich mich nun aber über den Sybase-Provider (also nicht ODBC) an
Datenbank verbinden möchte, geht dieses nur mit Administrator-Rechten. Wenn
beispielsweise meine Applikation im Terminal-Server-Betrieb (mit User oder
Power-User Rechten) gestartet wird, bekomme ich immer eine Fehlermeldung.
Auch der "Interactive SQL" läuft nur mit Administrator-Rechten.

Was muss ich tun, damit meine Sybase-Installation auf dem Terminal-Server
auch mit Benutzerrechten "User" / "Remote Desktop User" oder "Power User"
lauffähig ist.

Vielen Dank schon mal für Eure Bemühungen
Frank S.