Hallo zusammen,

wir haben ein seltsames Phänomen mit ASA 8.03:

Wir arbeiten mit einer PowerBuilder-Applikation (Buchungssystem) an x
Arbeitsplätzen. Wird an z.B. zwei Arbeitsplätzen eine Zimmerbuchung angelegt
können beide speichern. Ändert der eine die neu angelegte Buchung und der
andere legt z.B. eine neue Buchung an, hängt einer der beiden Arbeitsplätze,
die Datenbank meldet Serialisierungsfehler, Meldung im Serverstatus:
Timezone Adjustment 120 (kommt von der ODBC-Einstellung) Client getrennt.
Geht der Anwender der noch arbeiten kann in die Gästemaske ändert einen Gast
und speichert ab, wird plötzlich die zweite Buchung gespeichert und alles
ist wieder ok.

Ich habe mir mittlerweile eingehend die Buchungsscripts in PB angesehen und
konnte nichts auffälliges feststellen. Nun meine Frage an Euch: Ist es
möglich, dass ich den logging-Mechanismus oder Isolationslevel der Datenbank
verändern muss, damit alles wieder funktioniert ?

Kennt eventuell jemand ein ähnliches oder das selbe Phänomen?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Müller
camppartner.com OHG

Tel: +49 (0) 82 73 - 99 58 66
Fax: +49 (0) 82 73 - 99 58 67
email: m.mueller@camppartner.de
URL: www.camppartner.com