Sybase NNTP forums - End Of Life (EOL)

The NNTP forums from Sybase - forums.sybase.com - are now closed.

All new questions should be directed to the appropriate forum at the SAP Community Network (SCN).

Individual products have links to the respective forums on SCN, or you can go to SCN and search for your product in the search box (upper right corner) to find your specific developer center.

Entscheidungshilfe - Windows oder Linux

3 posts in iAnywhere General Discussion (German) Last posting was on 2008-02-11 12:47:56.0Z
Beauti Posted on 2007-12-30 10:11:15.0Z
From: Beauti <Beauti@web.de>
User-Agent: Thunderbird 2.0.0.9 (Windows/20071031)
MIME-Version: 1.0
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
Subject: Entscheidungshilfe - Windows oder Linux
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
NNTP-Posting-Host: pd9e7f1f0.dip.t-dialin.net
X-Original-NNTP-Posting-Host: pd9e7f1f0.dip.t-dialin.net
Message-ID: <47776ec3@forums-1-dub>
Date: 30 Dec 2007 02:11:15 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1199009475 217.231.241.240 (30 Dec 2007 02:11:15 -0800)
X-Original-Trace: 30 Dec 2007 02:11:15 -0800, pd9e7f1f0.dip.t-dialin.net
Lines: 28
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:401
Article PK: 1074

Hallo,

wir verwenden momentan die Version ASA 7. Im Februar steht ein Update
auf die neueste Version von SQL Anywhere an.

Nun meine Frage:

Auf welcher Plattform wÃŒrdet Ihr den neuen Server installieren. Zur Zeit
lÀuft er auf Windows Server 2000.
- Hat von euch schon jemand Erfahrung auf Linux?
- Wie sieht die Performance und StabilitÀt unter Linux aus?
- Ist es Sinnvoll mehrere Prozessoren einzubauen?

Die Datenbank hat momentan eine Grösse von ca 2.7 GB und wÀchst pro Jahr
um ca. 1.5 GB.

Desweiteren sind wir am Ìberlegen die Datenbank zwecks höherer
Ausfallsicherheit zu Clustern.

Zur Auswahl stehen:

- Opensuse in Version 10.3
- SUSE® LINUX Enterprise Server 10
- Windows Server 2003 64 bit Version

Danke im Voraus

Beauti


Mike Darabos Posted on 2008-01-04 12:24:41.0Z
From: Mike Darabos <mdarabos@sybase.com>
User-Agent: Thunderbird 2.0.0.9 (Windows/20071031)
MIME-Version: 1.0
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
Subject: Re: Entscheidungshilfe - Windows oder Linux
References: <47776ec3@forums-1-dub>
In-Reply-To: <47776ec3@forums-1-dub>
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
NNTP-Posting-Host: vpn-dub-105.sybase.com
X-Original-NNTP-Posting-Host: vpn-dub-105.sybase.com
Message-ID: <477e2589$1@forums-1-dub>
Date: 4 Jan 2008 04:24:41 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1199449481 10.22.120.105 (4 Jan 2008 04:24:41 -0800)
X-Original-Trace: 4 Jan 2008 04:24:41 -0800, vpn-dub-105.sybase.com
Lines: 42
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:403
Article PK: 1075

Hallo Beauti,

diese Frage ist nicht einfach zu beantworten.
Sie können mir aber ein PN schicken wie ich Sie kontaktieren kann.
Dann können wir das ganze mal durchsprechen.

Mike Darabos
iAnywhere Solutions / a Sybase Company
-----------------------------------------------
Visit the iAnywhere Solutions Developer Community
Whitepapers, TechDocs, Downloads
http://www.ianywhere.com/developer/

Beauti schrieb:

> Hallo,
>
> wir verwenden momentan die Version ASA 7. Im Februar steht ein Update
> auf die neueste Version von SQL Anywhere an.
>
> Nun meine Frage:
>
> Auf welcher Plattform wÃŒrdet Ihr den neuen Server installieren. Zur Zeit
> lÀuft er auf Windows Server 2000.
> - Hat von euch schon jemand Erfahrung auf Linux?
> - Wie sieht die Performance und StabilitÀt unter Linux aus?
> - Ist es Sinnvoll mehrere Prozessoren einzubauen?
>
> Die Datenbank hat momentan eine Grösse von ca 2.7 GB und wÀchst pro Jahr
> um ca. 1.5 GB.
>
> Desweiteren sind wir am Ìberlegen die Datenbank zwecks höherer
> Ausfallsicherheit zu Clustern.
>
> Zur Auswahl stehen:
>
> - Opensuse in Version 10.3
> - SUSE® LINUX Enterprise Server 10
> - Windows Server 2003 64 bit Version
>
> Danke im Voraus
>
> Beauti


Axel Siepmann Posted on 2008-02-11 12:47:56.0Z
From: Axel Siepmann <no_spam_axel.siepmann@web.de>
User-Agent: Thunderbird 2.0.0.9 (Windows/20071031)
MIME-Version: 1.0
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
Subject: Re: Entscheidungshilfe - Windows oder Linux
References: <47776ec3@forums-1-dub>
In-Reply-To: <47776ec3@forums-1-dub>
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
NNTP-Posting-Host: vip152.sybase.com
X-Original-NNTP-Posting-Host: vip152.sybase.com
Message-ID: <47b043fc$1@forums-1-dub>
Date: 11 Feb 2008 04:47:56 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1202734076 10.22.241.152 (11 Feb 2008 04:47:56 -0800)
X-Original-Trace: 11 Feb 2008 04:47:56 -0800, vip152.sybase.com
Lines: 42
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:416
Article PK: 1089

Hallo Beauti,

wir haben bei Kunden seit drei, vier Jahren einen ASA9-Server unter Suse
8.2 und einen unter Suse 9.3 am laufen und ich muss sagen, das geht
wirklich absolut schmerzfrei. Die Maschinen und die Datenbanken laufen
einfach. Die Performance unterscheidet sich nicht signifikant zu
Windows. Außer meiner Sicht muss der SLES nicht sein, es tut's auch die
kostenlose Variante.

Gruß,
Axel


Beauti schrieb:

> Hallo,
>
> wir verwenden momentan die Version ASA 7. Im Februar steht ein Update
> auf die neueste Version von SQL Anywhere an.
>
> Nun meine Frage:
>
> Auf welcher Plattform wÃŒrdet Ihr den neuen Server installieren. Zur Zeit
> lÀuft er auf Windows Server 2000.
> - Hat von euch schon jemand Erfahrung auf Linux?
> - Wie sieht die Performance und StabilitÀt unter Linux aus?
> - Ist es Sinnvoll mehrere Prozessoren einzubauen?
>
> Die Datenbank hat momentan eine Grösse von ca 2.7 GB und wÀchst pro Jahr
> um ca. 1.5 GB.
>
> Desweiteren sind wir am Ìberlegen die Datenbank zwecks höherer
> Ausfallsicherheit zu Clustern.
>
> Zur Auswahl stehen:
>
> - Opensuse in Version 10.3
> - SUSE® LINUX Enterprise Server 10
> - Windows Server 2003 64 bit Version
>
> Danke im Voraus
>
> Beauti