Sybase NNTP forums - End Of Life (EOL)

The NNTP forums from Sybase - forums.sybase.com - are now closed.

All new questions should be directed to the appropriate forum at the SAP Community Network (SCN).

Individual products have links to the respective forums on SCN, or you can go to SCN and search for your product in the search box (upper right corner) to find your specific developer center.

ASA und Spatial-(Geo-)daten?

3 posts in iAnywhere General Discussion (German) Last posting was on 2009-01-15 09:02:29.0Z
Peter56 Posted on 2009-01-14 16:00:59.0Z
From: Peter56 <scigallap@ibb-bochum.de>
User-Agent: Thunderbird 1.5.0.7 (Windows/20060909)
MIME-Version: 1.0
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
Subject: ASA und Spatial-(Geo-)daten?
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
NNTP-Posting-Host: vip152.sybase.com
X-Original-NNTP-Posting-Host: vip152.sybase.com
Message-ID: <496e0c3b$1@forums-1-dub>
Date: 14 Jan 2009 08:00:59 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1231948859 10.22.241.152 (14 Jan 2009 08:00:59 -0800)
X-Original-Trace: 14 Jan 2009 08:00:59 -0800, vip152.sybase.com
Lines: 31
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:490
Article PK: 1134

Hallo Liste

in der Zeitschrift "database pro" (November/Dezember 2008) wurde ein
Interview mit Tobias Philipp von Sybase abgedruckt. Und der Satz stimmte
mich sehr hoffnungsvoll:

"... Wir untersuchen auch die Möglichkeit, Spatial-Daten ... in der
neuen Version abbilden zu können. ..."

Ich wÃŒrde das SEHR begrÌßen. Da wir ASA im GIS- (Geographische
Informationssysteme)Umfeld bei Ver- und Entsorgungsunternehmen
einsetzen, warten wir DRINGEND auf so eine Möglichkeit. Momentan mÌssen
wir uns mit eine Lösung aus der parallelen Installation von ASA und
einer weiteren DB behelfen (derzeit MySQL, demnÀchst Umstieg auf PostGIS).

Das ist natÃŒrlich kein wirklich haltbarer Zustand. Darum hier meine
Frage, wie es um diese Entwicklungen steht, und ob es womöglich schon
irgend welche Beta-Versionen gibt.

Ich weiß, es gibt den SQS (Spatial Query Server), aber die Informationen
darÃŒber sind mehr als dÃŒrftig. Außerdem halte ich eine Lösung seitens
Sybase fÃŒr deutlich angenehmer. Nicht nur fÃŒr uns als Entwickler,
sondern vor allem im Interesse einer langfristig stabilen Lösung fÌr die
Kunden.

Schön wÀr's, wenn jemand von Sybase mitliest und entweder eine positive
Antwort ;-) geben kann oder diese Frage im Hause weiter verfolgt.

Schön wÀre es auch, zu erfahren, ob andere Leser hier Interesse daran haben.

Danke im Voraus und viele GrÌße - Peter


"Volker Barth" <No_VBarth Posted on 2009-01-14 17:11:26.0Z
From: "Volker Barth" <No_VBarth@Spam_GLOBAL-FINANZ.de>
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
References: <496e0c3b$1@forums-1-dub>
Subject: Re: ASA und Spatial-(Geo-)daten?
Lines: 47
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Newsreader: Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1933
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1933
NNTP-Posting-Host: vip152.sybase.com
X-Original-NNTP-Posting-Host: vip152.sybase.com
Message-ID: <496e1cbe@forums-1-dub>
Date: 14 Jan 2009 09:11:26 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1231953086 10.22.241.152 (14 Jan 2009 09:11:26 -0800)
X-Original-Trace: 14 Jan 2009 09:11:26 -0800, vip152.sybase.com
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:491
Article PK: 1135

Peter,

Fragen zu zukünftigen Entwicklungen etc. würde ich generell im
englischsprachigen Forum
"sybase.public.sqlanywhere.product_futures_discussion" einbringen.
Dort dürfte die Aufmerksamkeit (gerade der SQL Anywhere-Entwickler) am
größsten sein.
Ich glaube, "Spatial data" war da auch schon mal ein Thema.

Mit schönem Gruß
Volker

"Peter56" <scigallap@ibb-bochum.de> wrote in news:496e0c3b$1@forums-1-dub...
> Hallo Liste
>
> in der Zeitschrift "database pro" (November/Dezember 2008) wurde ein
> Interview mit Tobias Philipp von Sybase abgedruckt. Und der Satz stimmte
> mich sehr hoffnungsvoll:
>
> "... Wir untersuchen auch die Möglichkeit, Spatial-Daten ... in der
> neuen Version abbilden zu können. ..."
>
> Ich würde das SEHR begrüßen. Da wir ASA im GIS- (Geographische
> Informationssysteme)Umfeld bei Ver- und Entsorgungsunternehmen
> einsetzen, warten wir DRINGEND auf so eine Möglichkeit. Momentan müssen
> wir uns mit eine Lösung aus der parallelen Installation von ASA und
> einer weiteren DB behelfen (derzeit MySQL, demnächst Umstieg auf PostGIS).
>
> Das ist natürlich kein wirklich haltbarer Zustand. Darum hier meine
> Frage, wie es um diese Entwicklungen steht, und ob es womöglich schon
> irgend welche Beta-Versionen gibt.
>
> Ich weiß, es gibt den SQS (Spatial Query Server), aber die Informationen
> darüber sind mehr als dürftig. Außerdem halte ich eine Lösung seitens
> Sybase für deutlich angenehmer. Nicht nur für uns als Entwickler,
> sondern vor allem im Interesse einer langfristig stabilen Lösung für die
> Kunden.
>
> Schön wär's, wenn jemand von Sybase mitliest und entweder eine positive
> Antwort ;-) geben kann oder diese Frage im Hause weiter verfolgt.
>
> Schön wäre es auch, zu erfahren, ob andere Leser hier Interesse daran
haben.
>
> Danke im Voraus und viele Grüße - Peter


Peter56 Posted on 2009-01-15 09:02:29.0Z
From: Peter56 <scigallap@ibb-bochum.de>
User-Agent: Thunderbird 1.5.0.7 (Windows/20060909)
MIME-Version: 1.0
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
Subject: Re: ASA und Spatial-(Geo-)daten?
References: <496e0c3b$1@forums-1-dub> <496e1cbe@forums-1-dub>
In-Reply-To: <496e1cbe@forums-1-dub>
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
NNTP-Posting-Host: vip152.sybase.com
X-Original-NNTP-Posting-Host: vip152.sybase.com
Message-ID: <496efba5$1@forums-1-dub>
Date: 15 Jan 2009 01:02:29 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1232010149 10.22.241.152 (15 Jan 2009 01:02:29 -0800)
X-Original-Trace: 15 Jan 2009 01:02:29 -0800, vip152.sybase.com
Lines: 57
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:492
Article PK: 1136

Hallo Volker,

hab Dank fÃŒr den Tip. Da habe ich gleich mal den alten Thread von 2007
aufleben lassen. Bin gespannt, ob sich etwas ergibt, denn ich denke, das
Thema sollte fÃŒr Sybase wirklich von Interesse sein. Mittlerweile haben
viele namhafte Hersteller die spatial Daten integriert.

Viele GrÌße - Peter


Volker Barth schrieb:

> Peter,
>
> Fragen zu zukÃŒnftigen Entwicklungen etc. wÃŒrde ich generell im
> englischsprachigen Forum
> "sybase.public.sqlanywhere.product_futures_discussion" einbringen.
> Dort dÃŒrfte die Aufmerksamkeit (gerade der SQL Anywhere-Entwickler) am
> größsten sein.
> Ich glaube, "Spatial data" war da auch schon mal ein Thema.
>
> Mit schönem Gruß
> Volker
>
> "Peter56" <scigallap@ibb-bochum.de> wrote in news:496e0c3b$1@forums-1-dub...
>> Hallo Liste
>>
>> in der Zeitschrift "database pro" (November/Dezember 2008) wurde ein
>> Interview mit Tobias Philipp von Sybase abgedruckt. Und der Satz stimmte
>> mich sehr hoffnungsvoll:
>>
>> "... Wir untersuchen auch die Möglichkeit, Spatial-Daten ... in der
>> neuen Version abbilden zu können. ..."
>>
>> Ich wÃŒrde das SEHR begrÌßen. Da wir ASA im GIS- (Geographische
>> Informationssysteme)Umfeld bei Ver- und Entsorgungsunternehmen
>> einsetzen, warten wir DRINGEND auf so eine Möglichkeit. Momentan mÌssen
>> wir uns mit eine Lösung aus der parallelen Installation von ASA und
>> einer weiteren DB behelfen (derzeit MySQL, demnÀchst Umstieg auf PostGIS).
>>
>> Das ist natÃŒrlich kein wirklich haltbarer Zustand. Darum hier meine
>> Frage, wie es um diese Entwicklungen steht, und ob es womöglich schon
>> irgend welche Beta-Versionen gibt.
>>
>> Ich weiß, es gibt den SQS (Spatial Query Server), aber die Informationen
>> darÃŒber sind mehr als dÃŒrftig. Außerdem halte ich eine Lösung seitens
>> Sybase fÃŒr deutlich angenehmer. Nicht nur fÃŒr uns als Entwickler,
>> sondern vor allem im Interesse einer langfristig stabilen Lösung fÌr die
>> Kunden.
>>
>> Schön wÀr's, wenn jemand von Sybase mitliest und entweder eine positive
>> Antwort ;-) geben kann oder diese Frage im Hause weiter verfolgt.
>>
>> Schön wÀre es auch, zu erfahren, ob andere Leser hier Interesse daran
> haben.
>> Danke im Voraus und viele GrÌße - Peter
>
>