Sybase NNTP forums - End Of Life (EOL)

The NNTP forums from Sybase - forums.sybase.com - are now closed.

All new questions should be directed to the appropriate forum at the SAP Community Network (SCN).

Individual products have links to the respective forums on SCN, or you can go to SCN and search for your product in the search box (upper right corner) to find your specific developer center.

Komplettes Durchreichen der Anweisung

2 posts in iAnywhere General Discussion (German) Last posting was on 2009-12-14 12:23:00.0Z
Silvio Posted on 2009-12-10 09:21:36.0Z
Sender: 1801.4b1f81dd.1804289383@sybase.com
From: Silvio
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
Subject: Komplettes Durchreichen der Anweisung
X-Mailer: WebNews to Mail Gateway v1.1t
Message-ID: <4b20bda0.3ba1.1681692777@sybase.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="ISO-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
NNTP-Posting-Host: 10.22.241.41
X-Original-NNTP-Posting-Host: 10.22.241.41
Date: 10 Dec 2009 01:21:36 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1260436896 10.22.241.41 (10 Dec 2009 01:21:36 -0800)
X-Original-Trace: 10 Dec 2009 01:21:36 -0800, 10.22.241.41
Lines: 18
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:551
Article PK: 1179

Hallo,

wie kann ich festlegen das gespeicherte Views die nur
Proxytabellen vom selben Fremdserver enthalten komplett an
diesen durchgereicht werden?

Wenn ich die SELECT-Abfrage direkt in ISQL ausführe
funktioniert das aber wenn ich genau die gleiche Abfrage in
einem View speichere und diesen View abfrage (egal ob über
ISQL oder andere Programme) wird die Abfrage nicht
durchgereicht und dauert somit um ein vielfaches länger.

Mit der Option "SET OPTION cis_option = 7;" wird beim
Abfragen des Views jede Tabelle einzeln abgefragt und unter
anderem folgende Zeile ausgegeben:
"The query is being processed in NO PASSTHRU mode"

Wie lässt sich das umstellen?


Volker Barth <No_VBarth Posted on 2009-12-14 12:23:00.0Z
From: Volker Barth <No_VBarth@Spam_GLOBAL-FINANZ.de>
User-Agent: Thunderbird 2.0.0.23 (Windows/20090812)
MIME-Version: 1.0
Newsgroups: ianywhere.public.german.general
Subject: Re: Komplettes Durchreichen der Anweisung
References: <4b20bda0.3ba1.1681692777@sybase.com>
In-Reply-To: <4b20bda0.3ba1.1681692777@sybase.com>
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
NNTP-Posting-Host: vip152.sybase.com
X-Original-NNTP-Posting-Host: vip152.sybase.com
Message-ID: <4b262e24$1@forums-1-dub>
Date: 14 Dec 2009 04:23:00 -0800
X-Trace: forums-1-dub 1260793380 10.22.241.152 (14 Dec 2009 04:23:00 -0800)
X-Original-Trace: 14 Dec 2009 04:23:00 -0800, vip152.sybase.com
Lines: 33
Path: forums-1-dub!not-for-mail
Xref: forums-1-dub ianywhere.public.german.general:553
Article PK: 1181

Wie genau sieht die View-Definition aus?
Rufst Du die View mit irgendwelchen WHERE-Bedingungen auf, die dann
evtl. erst im Fremdserver ausgewertet werden (können)?

Evtl. ist es sinnvoll, die View auf dem Fremdserver zu definieren und
ein CREATE EXISTING TABLE...fÃŒr die View zu erstellen.

Nur ein paar Anregungen...


Gruß
Volker


Silvio schrieb:

> Hallo,
>
> wie kann ich festlegen das gespeicherte Views die nur
> Proxytabellen vom selben Fremdserver enthalten komplett an
> diesen durchgereicht werden?
>
> Wenn ich die SELECT-Abfrage direkt in ISQL ausfÃŒhre
> funktioniert das aber wenn ich genau die gleiche Abfrage in
> einem View speichere und diesen View abfrage (egal ob ÃŒber
> ISQL oder andere Programme) wird die Abfrage nicht
> durchgereicht und dauert somit um ein vielfaches lÀnger.
>
> Mit der Option "SET OPTION cis_option = 7;" wird beim
> Abfragen des Views jede Tabelle einzeln abgefragt und unter
> anderem folgende Zeile ausgegeben:
> "The query is being processed in NO PASSTHRU mode"
>
> Wie lÀsst sich das umstellen?